Chorleitungswerkstatt für aktive und angehende Chorleiter/innen

Chorleitungswerkstatt für aktive und angehende Chorleiter/innen

11. Juni 2020 bis: 13. Juni 2020

Beginn: 10.30 Uhr, Ende: 19 Uhr (nach dem Abendessen)

Haus der Musik und Begegnung
Marktstr. 14
74585 Brettheim

Zur Chorleitungswerkstatt sind alle eingeladen, die mit einer Chorleitungsausbildung beginnen oder intensiv an ihrem Weiterkommen in der Chorleitung arbeiten möchten. Die Themen reichen von den Grundlagen der Schlagtechnik über Methodik der Stimmbildung und Probendidaktik bis zur stilgerechten Interpretation von Chorwerken. Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch zur Fortbildung und Auffrischung für erfahrene Chorleiter/innen oder als kompakte Vorbereitungsphase auf einen Befähigungsnachweis oder eine C-Prüfung geeignet. Ein Notentisch und die Möglichkeit zur Einzelbetreuung ergänzen das Programm.

David Dehn studierte Kirchenmusik in Esslingen. Seit 1997 ist er Bezirkskantor in Neuenstadt und seit 2000 Leiter der Chorleitungswerkstatt des Verbandes. Seit 2008 Vorsitzender des Bereichs „Chöre“ im Verband Evangelische Kirchenmusik in Württemberg e.V. und Herausgeber von Noteneditionen im Chor- und Kinderchorbereich.

Heidrun Dierolf studierte Kirchenmusik in Esslingen und Tübingen. Seit 2001 ist sie in Obersulm/Wilsbach als Kantorin und Gesangspädagogin tätig. Langjährige Mitarbeit im Verband bei Fortbildungen im Bereich Chorleitung und Stimmbildung.

Beteiligte Personen: 

Leitung: KMD David Dehn (Neuenstadt), Kantorin Heidrun Dierolf (Willsbach)

Veranstalter:

Anmeldeschluss:
02.03.20

Anmeldung & Information

Spätester Rücktrittstermin bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl: 13.05.2020
Mindestteiln.: 15 Personen; maximal 35 Personen

Kosteninformationen

(2 ÜN, Vollpension, Seminargebühr)
Einzelmitglieder: 135 €
Nichtmitglieder: 155 €
Einzelzimmer-Zuschlag: 20 €
Ermäßigung für Studierende, Auszubildende, Schüler/innen: 30 €